Waste2Energy

 

Unser Energiebedarf steigt stetig. Wovon wir hingegen mehr als genug haben, ist Müll. Davon produzieren wir mehr als uns lieb sein dürfte…

Im Kampf gegen den Klimawandel sind Technologien gefragt, die Energie gewinnen, ohne CO2 (Kohlendioxid) auszustoßen.

 

Das Ziel:           Abfall effizient verwerten und zur Energie-Erzeugung  HEUTE und in ZUKUNFT optimal nutzen…

Die Lösung:   Waste to Energy“ –  „Energiegewinnung aus Abfall“. Es geht dabei um Energierückgewinnung in Form von Elektrizität beim Entsorgen von Müll.

 

Mit unserer Technologie (alles wird in der EU produziert) wird das Müllvolumen um 80% und das Gewicht um 50% reduziert und alle giftigen und gefährlichen Bestandteile (wie z.B. Krankenhausabfälle) sterilisiert, pasteurisiert und damit neutralisiert. Video

Der restliche Müll kann in der Waste2Energy Anlage zur Energie-Erzeugung genutzt werden... Die Anlage wandelt den Gemeinde- u. Gewerbeabfall (PVC, Styropor, Holz, Gummi, Klärschlamm uvm.) je nach Bedarf entweder in Koks, Öl oder Strom um – und löst das Müllproblem, die Transport- u. Lagerkosten, sowie Lärm- u. Geruchsbelästigung und generiert darüber hinaus neue Einnahmen...

Aus 1 Tonne Gemeinde- u. Gewerbemüll wird 1 MW Strom pro Stunde produziert. (24 t – täglich) die Anlage kann modulartig erweitert werden. Video

 

Die beiliegende Referenzliste unterstreicht unsere Lösungen…

 

Die große Wertschöpfung entsteht damit in jeder Region – der Müll muss nicht mehr Millionen von Kilometern transportiert werden, sondern wird in der eigenen Region zu Energie umgewandelt.

 

* Neue Einnahmen durch den Müll

* Neue Einnahmen für die Energie

* Einnahmen durch die „Grünen-Zertifikate“

 

„Die ideale Lösung für Ihre Region“…

Präsentation

Presentation